Überhebliche Kritiker betrachten alles, was andere schreiben, zu 99,9 % als Schrott.

  Startseite
    Einschneidende Erlebnisse/Reviews
    Gedanken.
    Tagebuchmäßiges
    Lyrisches
  Über...
  Archiv
  Daddy's Girl
  Schätze
  {music}
  {Ausgefragt}
  {♥ & hate}
  {Geistesblitz}
  Geist
  Stilblüten
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    killerkirsche
    - mehr Freunde




  Links
   Sharron Levy - Youtube
   Sharron Levy - Myspace
   mein Myspace
   von mir gehörtes.







http://myblog.de/nina1505

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ma'n paar Leuten (auch mir) aufs Maul geschaut, und die besten Sprüche und die lustigsten, interessantesten Dialoge hier verewigt:

24.09.05, am Diskutieren mit Steffi und Philipp, was in dem Getränk "Raki" drin sei: "Raki is voll eklig, was isn da nochma drin?" *alle am Grübeln* Ich (nach langem Überlegen): "ANIS! ANIS ANIS ANIS! ANIIIIIHIIIIIIS! ANNNIS!"

Irgendwann abends, auf "den Treppen" beim traditionellen Desperados trinken vorm "ins-Scara-gehn" zu Steffi und Julia: "Ja und dann geh ich zum Mc. Donalds und sag: 'Ich hätt gern nen Chicken Mc Nugget und einen Burger-King bitte!"

09.08. "Mir is heiß." - "Ich auch!"

am 08.08., ich zu Stephie, als sie mir irgendwas erzählt hat: "WOSCHT....FETT!", daraufhin Fee: "WAS hast du gerade gesagt?? Sag das nochmal!" ich: "WOSCHT....FETT!" Fee: "Boah, ich will'n Toast!!!!!!!"

Am Golden-Oldies Wochenende, bei mir im Zimmer:
ich zu y.: "Hey, guck ma wie Pink!" Y.: "Wie Pink?" Ich: Nee, guck wie S.!" Y.: "Kann ich net!" S.: "Ich bin einzigartig!" Ich: "Ich net!" Y.: "Doch, du bist das REH!"

am 16.07., in Giessen, Campus Invasion, ich glaub, Patrice war gerade am Singen, auf den hatten wir keinen Bock, also ham wa uns auf die Wiese gelegt. Silvia: "Ich fühl mich wie'n Penner. Wie die vorm Karstadt!" Ich: "WIIIIIIIEEEE, wie der Tobi vorm Karstadt?"

irgendwann inner Schule in Lernbüro, wo ich mit Jenny im Einkauf arbeite. Ham da an einem Tag sehr viele Bestellungen geschrieben, was viel Arbeit für die Abteilung Kunden, in der Janina arbeitet, heißt:
Janina (von der man sowas wirklich nich erwartet, weil so klein und so brav aussehend) zu Jenny (einen Kopf größer) im Vorbeigehn: "Macht ma'n bisschen langsamer, ihr Missgeburten!"

05.07.05, irgendwann vormittags in Münster bei der Klassen-Grill-Party. War voll froh, dass gute Musik da lief, bis die Tusen aus der Parallel ihren HipHop gehört ham auf einma, bin dann aus der Hütte raus:
ich zu Sarah: "Sarah, die Zeit der guten Musik is vorbei!"
S.: "Ja, ich geh da jetz auch nich mehr rein, die spielen die Backstreetboys! Da hörts aber auf! Is ja furchtbar!"

30.06.05, ca. 16:30 Uhr (war an diesem Tag krankgeschrieben, hab starkes Antibiotikum genommen und am Abend vorher 39 Grad Fieber, aber hauptsache ma annen Bahnhof gefahrn!)
ich zu S.: "Hast du das gesehn? HAST du DAS gesehn? Ich schwör is die krass drauf, AAAAACH is die krass drauf! Ich könnt schon wieder ausrasten! Ich schlag gleich irgendwen!"
S.: "Hammerhart, ruf doch ma an! Also ich würd da jetz anrufen!"

24.06.05, vor der ersten Stunde auf der Treppe inner Schule, war froh dass ich sitze, konnte mich nämlich wegen sehr starkem Sonnenbrand sehr sehr sehr schlecht bewegen. in den ersten beiden Stunden sollte Englischarbeit geschrieben werden.
Ich zu Herrn J.: "Herr J., kann ich bitte nach der Arbeit gehn, ich kann mich nich bewegen und hab voll die Schmerzen! Wirklich, das is net mehr schön"
Herr J. (sieht, dass ich ausseh wie ein Krebs und grinst sich einen): "Dummheit muss bestraft werden!"

"Ich glaub dir brennt der Kittl!"
"Frage nicht nach Sonnenschein!"
"Das is alles Schwanz!"
"Who cares?"
"Da SPERRN die die Straaaße!"
"PIDDDEEEEEE?"
"Ich SCHWÖR, ich rast gleich aus!"
"Aaaaach bist du durch!"
"Ich SCHWÖR, heut schlag ich noch irgendwen!"
"Ich werd gleich voll AGGRO!"
"Ei Looohhf Ju!"
"Surprise Surprise Surprise!"
"Das is ja'n Traum/Alptraum/Trauma!"
"Und SIE wollen Sekretärin werden?"
"WAS machen Sie hier für ne Ausbildung?"
"Stigum!"
"IMMER in Gala! GALA GALA GALA!"
"Is ja FURCHTBAR!"


weitere folgen...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung