Überhebliche Kritiker betrachten alles, was andere schreiben, zu 99,9 % als Schrott.

  Startseite
    Einschneidende Erlebnisse/Reviews
    Gedanken.
    Tagebuchmäßiges
    Lyrisches
  Über...
  Archiv
  Daddy's Girl
  Schätze
  {music}
  {Ausgefragt}
  {♥ & hate}
  {Geistesblitz}
  Geist
  Stilblüten
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    killerkirsche
    - mehr Freunde




  Links
   Sharron Levy - Youtube
   Sharron Levy - Myspace
   mein Myspace
   von mir gehörtes.







http://myblog.de/nina1505

Gratis bloggen bei
myblog.de





"Vertrau auf dich."

Achso. Nett Ich hab mich wirklich gefreut.

Auch wenns 'ne Woche zu früh ist.

Gleich ZWEI SMS hintereinander! Naja gut, die zweite kam nur aufgrund der Erkenntnis, dass die erste eine Woche zu früh war, aber trotzdem.

"Vertrau auf dich." Da sitze ich morgens um halb 8 (natürlich eigtl. viel zu knapp um es noch rechtzeitig zur Arbeit zu schaffen) auf dem Rand meines Bettes, mit müden Augen und zerzausten Haaren und die erste Tat meines Tages besteht darin, mir das Hirn über die Frage zu zermartern, WIE dieser einfache kurze Satz gemeint ist.

"Vertrau auf dich" als Imperativ? Nach dem Motto "Glaub an dich selbst, hab Vertrauen in dich selbst" etc.? Oder eher ganz lieb und nett als Abkürzung für: "Ich vertraue auf dich. Ich vertraue darauf, dass du das schaffst."?

Oder aber war es einfach mit Absicht so offen formuliert, wie es auch gerne mein "Lebenscoach" Pink tut, Zeilen mit Absicht doppeldeutig zu formulieren. Zum Beispiel beim Lied "Glitter In The Air" die Zeile: "Have you ever hated yourself for staring at the phone? Your whole life waiting on the ring to prove you're not alone?" Auch hier gibt es zwei Möglichkeiten, den Sinn dieser Zeile zu interpretieren.

Und JA, für mich machen diese beiden Bedeutungen einen Unterschied!

Oh mein Gott... möglicherweise kommen heute unsere Prüfungsergebnisse von den schriftlichen APs. OH GOTT. Panik.
14.6.10 10:15
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung