Überhebliche Kritiker betrachten alles, was andere schreiben, zu 99,9 % als Schrott.

  Startseite
    Einschneidende Erlebnisse/Reviews
    Gedanken.
    Tagebuchmäßiges
    Lyrisches
  Über...
  Archiv
  Daddy's Girl
  Schätze
  {music}
  {Ausgefragt}
  {♥ & hate}
  {Geistesblitz}
  Geist
  Stilblüten
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    killerkirsche
    - mehr Freunde




  Links
   Sharron Levy - Youtube
   Sharron Levy - Myspace
   mein Myspace
   von mir gehörtes.







http://myblog.de/nina1505

Gratis bloggen bei
myblog.de





Freitag.

Für mich ein erster Freitag im Monat ohne Südi - es ging auch einfach nicht, ich war wirklich zu müde. Mein regelmäßiger Vor-Südi-Mittagsschlaf musste vor lauter zum-Bahnhof-fahren wegen Ticketkaufen und kurzem Gespräch sowie der Aufregung im Vorfeld leider ausfallen. Da ich von Donnerstag auf Freitag wegen Haarlem mal wieder nur 3-4 Stunden Schlaf hatte, schlief ich dann am Freitagabend schon vor 0 Uhr auf dem Sofa im Wohnzimmer tief und fest ein.
5.3.07 18:21


Werbung


Samstag.

Samstagmorgen wachte ich um ca. 11:15 Uhr auf - natürlich viel später, als ich eigentlich wollte. Zum Glück fuhr meine Mutter mich an den Bahnhof, damit ich Zara mit verabschieden konnte. Zara wollte eigentlich den Zug um 11:53 Uhr nehmen, entschied sich jedoch aufgrund der zu vielen laut gröhlenden Fußballfans auf dem Weg zum Frankfurter Spiel und weil Caro noch nicht da war dazu, einen Zug später zu fahren. Caro kam dann noch und wir verabschiedeten Zara, die nun noch bis zum 14. März in Bulgarien ist.
Samstagabend dann mit Chrissi und Mats im Poco gewesen. Steffi war auch da. Es war sehr interessant und schön, mal jemanden aus meiner Klasse außerhalb der Schulzeit zu sehen.
5.3.07 18:22


Sonntag - der Abend

Es gibt etwas zu verkünden:
Wir haben seit Dienstag, dem 27. Februar 2007 offiziell ein neues Paar zu begrüßen:

CARO & ZARA!

Hurra! Na endlich! Ich wünsch euch eine supergute Zeit und freu' mich für euch :-)

Sonntagabend mit Caro zu MD gefahren, dann zu Zara, damit Caro noch besser vermissen konnte ;-)
5.3.07 18:23


Die Nacht (Sonntag/Montag)

In der Schule geschrieben..

Ich hasse solche Nächte. Oh wie sehr ich sie hasse. Ich wünsche mir in solchen immer, dass der Schlaf mich wie eine Welle überrollt... oder dass mich jemand mit einem Hammer oder einem ähnlich harten Gegenstand bewusstlos schlägt, damit ich mich nicht meinen erschöpfenden und oft auch komplizierten Gedankengängen hingeben muss.
Aber weder die Welle noch der Hammer kam und so lag ich noch wach, als meine Mutter zur Arbeit fuhr.
Und das, obwohl ich am Wochenende für meine Verhältnisse recht wenig geschlafen habe, wobei ich über meinen recht tiefen Schlaf auf dem Wohnzimmersofa von Freitag auf Samstag doch sehr überrascht war.

Nun sitze ich teilnahmslos im Spanischunterricht. Ich bin nicht sonderlich müde, aber meine Augen brennen höllisch und meine Sicht ist getrübt. Die Worte an der Tafel scheinen mir wie zusammenhangslose, weiße Striche...
5.3.07 18:24


Seltsam.

Ich träume wieder. Zumindest hab ich letzte Nacht mal wieder geträumt. Das hat mir gerade noch gefehlt. Ich sollte nicht mehr auf diesem neuen Luftbett übernachten Oo
Seltsamer Traum.. Und so echt.. Als ob ich etwas geträumt habe, dass vor langer Zeit tatsächlich stattgefunden hat... natürlich hat es das auch...

Es erschreckt mich.
6.3.07 18:46


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung