Überhebliche Kritiker betrachten alles, was andere schreiben, zu 99,9 % als Schrott.

  Startseite
    Einschneidende Erlebnisse/Reviews
    Gedanken.
    Tagebuchmäßiges
    Lyrisches
  Über...
  Archiv
  Daddy's Girl
  Schätze
  {music}
  {Ausgefragt}
  {♥ & hate}
  {Geistesblitz}
  Geist
  Stilblüten
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    killerkirsche
    - mehr Freunde




  Links
   Sharron Levy - Youtube
   Sharron Levy - Myspace
   mein Myspace
   von mir gehörtes.







http://myblog.de/nina1505

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das Mädel von meinem Header...

... hat sich selbst "entdeckt".



1.4.06 20:55


Werbung


schreiben. einfach schreiben. Ich meine, was soll das denn alles? es scheint in letzter Zeit bei mit alles sehr.. un.. un.. unmöglich? Unerklärbar? undefinierbar? irreal?

Ich hab tolle Zeiten mit Tom, führe seit neustem echt gute Gespräche mit Caro... dann ist da noch ein Mensch, aber es ist zu früh. es ist auch eigentlich garnicht möglich. mal abgesehen von meiner beruflichen Zukunft weiß ich doch im moment recht genau was ich will.

Alles andere ist seltsam. Ich fühle mich nicht wirklich.. nicht wirklich. Es bringt nichts zu sitzen und zu philosophieren. Es zählen Taten. Das weiß ich und doch kann ich nichts tun. Muss und werde ich auch nicht. Und wenn jetzt alles verläuft wird es schade sein für mich. Ich hoffe darauf, dass alles sich normalisiert. Ich habe keine Ahnung. Das stimmt vollkommen. Mir erscheint in meiner kindlichen Naivität mal wieder vieles unfair. Ich möchte manche menschen nicht missen, vor allen dingen nicht die erinnerungen an gute Zeiten. Es macht mir Angst. Angst vor der Zukunft, angst davor, dass sich alles verläuft. Ich kann einigen Menschen nicht begreifbar machen, was ich gerne tun würde. Es grenzt schon fast an Panik. Fragt sich nur mal wieder, warum. Ich hoffe es hört bald auf.

Heute sagte Sulli zu mir: "Du bist nur in der Hölle, die du dir selbst machst." vollkommen richtig.
4.4.06 19:02


HURRAAAAAAA!

Theorie-Prüfung bestanden ^^

Na also, es geht doch!
5.4.06 11:33


hmm..

wieder mal hier. wieder alleine. nach 2 tollen Tagen und 2 tollen Nächten. Ich fühle mich gut. Doch, ich fühle mich gut. Ich mache mir nur Sorgen wie es weitergehen soll. mit allem. Mit ihr, mit mir, mit meinem Leben, mit ihrem. Aber es war toll. Oh ja, das war es. Und nun ist man wieder konfrontiert mit dem Unverständnis mancher Menschen. ich hoffe das geht alles gut aus..

Und deswegen werde ich jetzt rausgehen, frische Luft schnappen, eine meiner Black Devils rauchen (die mir mitgebracht wurden <3 ) und die Erinnerungen genießen.

click mich groß! : )
{klick mich groß}
15.4.06 00:31


äh neue Seite.. Fotos. und wieder mal ein kräftiges TADAMMMMM für Silvi, die so feine Sachen kann! ja ich hab jetz blaue Augen un so.. ^^
15.4.06 03:16


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung