Überhebliche Kritiker betrachten alles, was andere schreiben, zu 99,9 % als Schrott.

  Startseite
    Einschneidende Erlebnisse/Reviews
    Gedanken.
    Tagebuchmäßiges
    Lyrisches
  Über...
  Archiv
  Daddy's Girl
  Schätze
  {music}
  {Ausgefragt}
  {♥ & hate}
  {Geistesblitz}
  Geist
  Stilblüten
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    killerkirsche
    - mehr Freunde




  Links
   Sharron Levy - Youtube
   Sharron Levy - Myspace
   mein Myspace
   von mir gehörtes.







http://myblog.de/nina1505

Gratis bloggen bei
myblog.de





am Wochenende war KIRMES! Wuhu! UND: Fynn und Markus waren von Freitag auf Samstag bei mir, nachdem ich die 2 fast 1 Jahr net mehr gesehn hab! warn dann kurz auf der Kirmes, aber leider nich lang, sodass Caro wieder n bisschen beleidigt war. War auch eigentlich voll cool da, aber Fynn und Markus wollten labern, weil wir uns schon so lange net mehr gesehn ham un so. Sind dann zu mir.. irgendwie viel labern war aber auch nich, weil se dann pennen wollten.. schon heftig, irgendwie is nichts mehr zwischen uns, wie es mal war! Samstag dann inner Stadt mittags und um 3 sind die zwei wieder heimgefahrn. Kommen ?ber die Golden Oldies wieder.. ich hoff ma, dass ich mich wenigstens da betrinken kann *l?l*. Kirmes is dieses Jahr bei weitem nicht so ausgeartet wie letztes Jahr. Will hei?en, man hat mich nicht am Sonntag nachmittag sturzbetrunken auf der B?hne "I've been looking for freedom" singen sehn.. und h?ren.. is auch ganz gut so. Freitag war eh nich viel Party angesagt, weil wir nur ca. ne halbe stunde oder so da warn. Daf?r hab ich dann am Samstag Abend mit meinem Keyboardlehrer Chris etliche Wackel-Wodka und den ein oder andere Schoppe (f?r die, dies nich wissen: Bier) getrunken, sodass ich sp?ter in der Nacht meiner Pizza und meinen Pommes nochmal begegnet bin *l?l*. Daf?r war ich Sonntag nur kurz da. und gestern gings mir so schei?e, dass ich nur ganz kurz beim Fr?hschoppe war, um was zu essen. Mir hat sogar das Bier nichts geschmeckt! Oo

Und heut inner Schule war sowieso das allergeilste! Fragt ma den Tobi, der war fest der ?berzeugung, ich w?r bekifft! Das lag aber wirklich nur an meiner MEDIZIN, die ich wegn meinem Heuschnupfen einnehmen muss, ganz ehrlich ^^, weil die macht m?de un so! Heute war auch der Andy in Spanisch bei uns! Der besucht uns immer inner Pause, weil das n guter Kumpel von Tobi und Dominik is. Irgendwie will mich Silvia mit dem verkuppeln Oo naja.. hier ma'n Bild von Andy und mir

7.6.05 18:17


Werbung


EDV is toll.. und die Folie is gerade vom Overhead-Projektor gefallen. Und der J?ttemeier hat in Englisch die Natalie verhaftet, mit Fingerhandschellen, wegen Fingern?gelkauen! Mords-Schauspiel! Silvia guckt sich gerade meinen Blog an und alle anderen sind ordnungsgem?? am arbeiten! verschachtelte Wenn-Funktion und Verweis-Funktion un so.. interessant! Der Andy war heute garnich bei uns.. hmm ich glaub der hat Pr?fung oda so. Ich kapier edv net.. das is nat?rlich tragisch.. gerade die Excel-Tabelle bei Sarah stibitzt.. man g?nnt sich ja sonst nichts.. boah is mir langweilich..

WHEN THE HEARTACHE IS OVER; I KNOW I WON'T BE MISSING YOU! Hui ich bin heut gut gelaunt.. l?l ^^ aba langweilig is es mir trotzdem.... -.-

Bin ma gespannt, was ich mir heute in Keyboard vom Chris f?r Spr?che anh?rn kann, wegen denen zusammen getrunkenen Wackel-Wodka am Samstag ^^
8.6.05 12:52


sooo, ich hab ma n bisschen neues geschrieben.. der Tobi is nun bei der 11S2 und f?rn Tom hab ich auch noch was gemacht.. Werd jetzt 2 ganze Wochen nicht online s?in, anderweitig bin ich aber wie immer zu erreichen, also E-Mails werd ich checken k?nnen und so, und am handy bin ich auch immer zu erreichen.. ZWEI GANZE WOCHEN! Wie soll ich das aushalten? Und mein dad macht mir den Abschied auch nich einfacher, indem er mir laufend Bilder von dem tollen Hotel in der Domenikanischen Republik zeigt, wo er morgen hinfliegt. HOR-RI-DO! sag ich da nur.. ich hoff ma, das hier jemand ein Auge drauf wirft, solange ich nich hier bin (*zwinkerzwinker zu silff-ja* ^^). Naja,?aber das wird schon... 2 Wochen sind ja auch nich sooo lange... obwohl: DOCH! :-(

Naja, man sieht sich!
9.6.05 19:23


Und du hast nicht daran gedacht,
du hast mich innerlich kaputt gemacht.
Mit Ignoranz und K?lte und Worten mit H?rte,
weil ich dir mein Schweigen verwehrte.
Die Wahrheit wurde ausgesprochen,
die Sklaverei, unter der ich stand, von mir gebrochen.
Wollte mich l?sen von dir und der Abh?ngigkeit,
von dem Glauben, den ich hatte, es ginge nur noch zu zweit.
Du wolltest mich stark und unabh?ngig sehn,
wie ich versuche, meinen Weg alleine zu gehn.
Doch daf?r nimmst du mir immer mehr,
meine W?rde, meine Kraft, ich brauche sie so sehr.
Du wolltest, dass ich dir Vertrauen schenke,
und wenn ich es jetzt einmal bedenke,
ich gab dir auch mein Herz, und bekam es nicht zur?ck.,
du hast es verraten, benutzt und zerst?ckt.
Hast es mit Worten der H?rte zerschossen.
Lieben, wie ich dich liebte - somit f?r immer ausgeschlossen.
24.6.05 16:29


Samstag

Ach du schei?e! ACH DU SCHEISSE! Das war vielleicht anstrengend. Am Samstag um 12 mit Stephie am Bahnhof getroffen und nach Weilburg zum Hessentag gefahrn! um 12! Wo "live, umsonst und drau?en" erst um 19 Uhr anfing und Einlass erst um 17 Uhr war.. naja, als wir dann gegen 13.30 Uhr am Einlassort (ein Aschefu?ballplatz) waren, waren wir so ziemlich die ersten. Dazu kam, dass ich schon den Hardcore-Sonnenbrand hatte und mich somit schon kaum noch bewegen konnte. Stephie hat mir dann zum Gl?ck Ihren Schal gegeben, den ich mir ?ber die Schultern gelegt hab. Dann hie? es: warten. Zum Gl?ck ham wir uns f?r jeweils 1 Euro nen Eventhocker geholt, sodass wir wenigstens in der prallen Sonne sitzen konnten. Dann um punkt 17 Uhr Einlass, was bedeutete: rennen, damit wir weit vorne stehn, was hie?: Hammerharte Schmerzen wegen Sonnenbrand an den Beinen -.- naja, standen dann inner 4. Reihe, zwischen 12-15-j?hrigen. kaum standen wir da, fing es an zu regnen, was Steph und ich toll fanden, weil nicht mehr so warm. Irgendwann kam dann dieser komische Cosmo Klein mit dieser noch komischeren Maya und tr?llerte n paar Lieder, dann Umbau usw., dann Laith Al Deen, bei dem wenigstens der Gitarrist geil war. und dann gings nat?rlich richtig rund, weil dann unsere "Lokalmatadoren" Juli kommen sollten. Irgendwie schienen alle von den 35.000 Zuschauern nur wegen Juli da zu sein, wie Steph und ich. Hat dann aber doch l?nger gedauert, wegen technischer Probleme. Aber dann kamen sie. Aaaach, gings da rund. Vor allem als Eva die Band mit "Hallo, wir sind Juli aus Gie?en!" vorstellte, war ich nich mehr zu halten. Ich (und erstaunlicherweise auch Stephie, von der ich nich erwartete, dass die so abgehn kann) dann geschrien: "GIESSEN!!!!!! GIESSEN!!!!!!!!! JULIIIIIIII!!!!!!!! EVAAAAAAA!!!!" Jawohl, hab sogar n Tropfen von Evas Wasser abbekommen, was sie ins Publikum gesch?ttet hat. Die dann n bisschen ?ber die B?hne geh?pft, dann noch ne Zugabe gespielt, dann wieder Umbau f?r die S?hne Mannheims. Auf die hatte ich ja gar keinen Bock. Ausserdem hat mein Kreislauf nich mehr so wirklich mitgespielt, jumpen, mitsingen und ?hnliches war eh nich mehr drin. Wollte nur noch heim dann, konnten uns aber nich einfach durch zehntausende kreischender Leute durchquetschen. Stephie hatte dann die Idee: "Komm, wir gehn nach vorne und sagen einfach dem Security, dass dir schlecht is", was ja auch stimmte, Stephie (ders auch nich gut ging, weil den ganzen Tag nichts gegessen) und ich dann also ?ber die vorderste Absperrung geklettert, n halben Meter ?ber uns tr?llerte Xavier Naidoo, dann kam der Security und hat uns ins Rotkreuz-Zelt gebracht. Da hab ich dann 3 Becher Wasser bekommen und 2 mal Puls gemessen. Dachte eigentlich, Steph w?rde nur auf mich warten, aber pl?tzlich lag die auch auf so ner Liege. Und war mit den jungen Sanit?tern am flirten! TY-PISCH! Hat sogar von dem einen ein Br?tchen bekommen. Ja, dann raus, 2 Polizisten nachm weg zum bahnhof gefragt und dann zum Bahnhof gelaufen, fix und fertig mit den Nerven und unter extremer k?rperlicher Ersch?pfung leidend. Dann ?bergl?cklich, als im ?berf?llten Zug Sitzpl?tze freiwurden, dann total ?berm?det und mit Schmerzen ?beralle in Gie?en angekommen, wo mein dad mich abholte. Dann ins Bett.. Was f?r ein Tag... aber Sonntag war ja nich besser.
27.6.05 19:45





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung